Ärzte

Die Klinik Dr. Schwarz hat mit allen gesetzlichen Krankenkassen einen Versorgungsvertrag als Akutkrankenhaus. Für die Aufnahme ist eine Bescheinigung über die Notwendigkeit einer stationären Behandlung dringend erforderlich (rotes Einweisungsformular). Behandelt werden Depressionen jeglicher Genese, bipolare Störungen, Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis, Anpassungsstörungen, neurotische Störungen, Angststörungen, Panikstörungen, Persönlichkeitsstörungen und Suchterkrankungen, soweit die Behandlung auf einer offenen Station durchgeführt werden kann.

Das Haus liegt zentral in der Ulmer Innenstadt. Da sich die Patientenzimmer im ersten Stock befinden und wir wegen des denkmalgeschützten Gebäudes keinen Personenlift haben, ist Gehfähigkeit eine Voraussetzung für die Aufnahme.

Gerne klären wir mit Ihnen in einem Telefonat, ob unsere Klinik für Ihren Patienten geeignet ist (Kontakt).

Wenn Sie über Vorbefunde verfügen sind wir für entsprechende Fotokopien dankbar.