Herzlich Willkommen!

Konzept Behandlung

Die Klinik Dr. Schwarz ist eine allgemeinpsychiatrische Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Sie befindet sich in der Ulmer Innenstadt in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus mit Stadtgarten. Als kleines Krankenhaus sind wir in der Lage für jeden Patienten einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen und eine entsprechende Perspektive für die Entlassung zu erarbeiten. Unsere Kompetenz resultiert aus einem multiprofessionellen Team mit Fachärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten, Kunsttherapeuten und erfahrenen Pflegern. Zusätzlich kooperieren wir eng mit den Anbietern des sozialpsychiatrischen Verbundes, sowie fachübergreifend mit den niedergelassenen Ärzten der Stadt Ulm.

Wir bieten ein differenziertes Behandlungsprogramm: Pharmakotherapie, Psychotherapie in Gruppen- und Einzelgesprächen, Expositionstraining, Entspannungsverfahren, Bewegungstherapie, Ergotherapie, Kunsttherapie, Musiktherapie.

Auf Wunsch ist eine enge Einbindung von Angehörigen möglich. In Absprache mit dem behandelnden niedergelassenen Arzt besteht ferner die Möglichkeit einer stufenweisen Rückführung in den Alltag über Belastungserprobungen am Wochenende, eventuell auch unter der Woche.

Geschichte

  • Skulptur Wendelin

    1936

    Anfänge

    Die Klinik wurde 1936 von der Ärztin Dr. Maria Rueff gegründet. Damals befand sich das Kinikhauptgebäude noch in der benachbarten Frauenstraße. Dieses Gebäude wurde während eines Bombenangriffes 1944 zerstört. Eine Inschrift in der Statue des Heiligen Wendelin vor dem Haus erinnert heute noch an diesen Angriff, bei dem auch eine Krankenschwester und der Hausmeister starben.

  • Klinik

    1946

    Nach dem Krieg

    Nach dem Krieg verkaufte Frau Dr. Rueff das Gebäude in der Frauenstraße, um das erhalten gebliebene Rückgebäude ausstatten zu können. Dies war früher das Speichergebäude des Klosters Elchingen und stammt aus dem 15ten Jahrhundert. Es steht inzwischen unter Denkmalschutz.

  • Dieter Schwarz

    1961

    Dieter Schwarz

    Im ersten Stock wurden die Patientenzimmer eingerichtet, während im Erdgeschoss Wirtschaftsräume und die nervenärztliche Praxis den Betrieb aufnahmen. Schwer erkrankt, holte sich Fr. Dr. Rueff 1960 Unterstützung durch den jungen Nervenarzt Dr. Dieter Schwarz von der Universitäts-Nervenklinik München, der 1961 nach ihrem Tod die Leitung der Klinik übernahm. Unterstützt wurde er dabei von seiner Frau Dr. Hilde Schwarz, ebenfalls Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie.

  • Guntram Schwarz

    2014

    Guntram Schwarz

    Inzwischen arbeitet bereits die nächste Generation mit: Dr. Guntram Schwarz ist als Arzt in der Klinik tätig und Dr. Alexander Schwarz übernahm die psychiatrische Praxis, welche im Jahr 2000 in die Steingasse 10 ausgelagert wurde.

  • Alexander Schwarz

Informationen für Patienten

Aufnahme

Für die Behandlung in unserem Haus benötigen Sie die Einweisung durch einen niedergelassenen Arzt mit der die Notwendigkeit einer stationären Behandlung festgestellt wird. Eine Aufnahme ist nicht an einen Wohnsitz im Raum Ulm gebunden. Üblicherweise meldet Sie Ihr Arzt telefonisch an.

Kosten

Es existiert ein Versorgungsvertrag mit allen gesetzlichen Krankenkassen, der auch von den privaten Kassen anerkannt wird. Die Behandlungskosten werden von den Krankenkassen übernommen. Nach dem Krankenhausfinanzierungsgesetz hat der Patient einen Eigenanteil von 10,- EUR pro Tag für maximal 28 Tage im Jahr selbst zu tragen. Der Eigenanteil muss dem Patienten von der Klinik in Rechnung gestellt werden. Er verbleibt nicht bei der Klinik, sondern wird von dieser an die Krankenkasse weitergeleitet.

Ansprechpartner

Alle Fragen die Sie zu Ihrem Aufenthalt oder unserem Haus allgemein haben beantwortet Ihnen gerne unser Empfang (Tel. 0731 922660) oder nehmen Sie per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Mitzubringen

Bringen Sie bitte Alltagskleidung und eventuell leichte Sportkleidung mit. Ferner benötigen Sie einen Schlafanzug und Waschzeug. Ein Bademantel und Hausschuhe sind nützlich aber nicht unbedingt notwendig, wie auch ein Buch für die Ruhezeiten. Falls Sie etwas vergessen haben ist dies nicht schlimm. Die Klinik liegt zentral in der Ulmer Innenstadt. Von hier ist aus sind alle Geschäfte erreichbar.
Bitte denken Sie außerdem an folgende Dokumente: Versichertenkarte, Einweisungsschein und Personalausweis. Soweit vorhanden auch Arztberichte, Medikamentenpass, Allergiepass, Diabetikerausweis und Betreuungsausweis sowie ein Nachweis über die Befreiung von der Zuzahlungspflicht.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Haltestellen "Hafengasse" von Bus 4, bzw. Bus 9 und "Haus der Begegnung" von Bus 7 liegen wenige Gehminuten von der Klinik entfernt.

Anreise mit PKW

Unser Haus liegt im Zentrum der Stadt. Vor der Klinik befindet sich ein öffentlicher Parkplatz der jedoch nur tagsüber genutzt werden kann. Wenige Gehminuten entfernt befindet sich eine durchgängig nutzbare Tiefgarage.

Besuchszeiten

Besuche sind gerne willkommen. Sie haben dazu täglich von 14:00 bis 19:30 Uhr Gelegenheit. Da auch nachmittags Therapien stattfinden möchten wir Sie bitten, ihre Besuche entsprechend abzustimmen. Bitte beachten Sie auch, dass das Abendessen um 17:00 Uhr eingenommen wird.

Patiententelefon

Auf der Station befindet sich ein Münzfernsprecher, der auch angerufen werden kann. Die Telefonnummer ist 0731 23436.

Wahlleistungen

Es besteht die Möglichkeit, ein Zimmer mit höherem Komfort und Chefarztbehandlung zu vereinbaren.

Informationen für Ärzte

Die Klinik Dr. Schwarz hat mit allen gesetzlichen Krankenkassen einen Versorgungsvertrag als Akutkrankenhaus. Für die Aufnahme ist eine Bescheinigung über die Notwendigkeit einer stationären Behandlung dringend erforderlich (rotes Einweisungsformular).
Behandelt werden Depressionen jeglicher Genese, bipolare Störungen, Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis, Anpassungsstörungen, neurotische Störungen, Angststörungen, Panikstörungen, Persönlichkeitsstörungen und Suchterkrankungen, soweit die Behandlung auf einer offenen Station durchgeführt werden kann.
Das Haus liegt zentral in der Ulmer Innenstadt. Da sich die Patientenzimmer im ersten Stock befinden und wir wegen des denkmalgeschützten Gebäudes keinen Personenlift haben, ist Gehfähigkeit eine Voraussetzung für die Aufnahme. Gerne klären wir mit Ihnen in einem Telefonat, ob unsere Klinik für Ihren Patienten geeignet ist (Kontakt). Wenn Sie über Vorbefunde verfügen sind wir für entsprechende Fotokopien dankbar.

Stellenangebote

Aktuell bieten wir eine Stelle als Assistenzärztin /-arzt in Teil- oder Vollzeit an.
Weiterbildung Psychiatrie 1 Jahr anrechenbar.

Wir suchen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder Altenpfleger (m/w), möglichst mit Erfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen, in Voll- oder Teilzeit.
Wir wünschen uns Mitarbeiter mit Freude an eigenverantwortlichem Pflegen, Begleiten und Aktivieren. Bereitschaft zur Fortbildung und Weiterentwicklung, sowie Teamfähigkeit, setzen wir voraus.
Die Arbeitszeit beträgt 39 Std/Woche (Früh-, Spät-, sowie Nachtschicht).
Wir bieten eigenverantwortliches Arbeiten in einem interdisziplinären, dynamischen Team, strukturierte Einarbeitung, Fortbildung und freiwillige Sozialleistungen.

Bitte kontaktieren sie uns schriftlich oder per E-Mail.

Kontakt

Falls Sie Fragen haben, geben wir Ihnen gerne weitere Informationen. Wenden Sie sich dafür über eine der folgenden Möglichkeiten an uns:

Klinik Dr. Schwarz - Fachklinik für Psychiatrie
Steingasse 11
89073 Ulm

Telefon: 0731 92266 0
Telefax: 0731 92266 11
E-Mail: info@klinik-schwarz.de
Patiententelefon: 0731 23436

Lageskizze